Institut für Theoretische Festkörperphysik

In unserer Arbeitsgruppe erforschen wir kollektive Phänomene in Quantenmaterialien. Das Wechselspiel von unterschiedlichen Freiheitsgraden sowohl elektronischer Natur, bestehend aus Spin, Ladung und Orbital, als auch des atomaren Gitters kann in solchen Systemen zu makroskopischen Quantenphänomenen mit außergewöhnlichen elektronischen, magnetischen und mechanischen Materialeigenschaften führen. Diese untersuchen wir mit theoretischen Methoden, auch um Experimente zu erklären und vorherzusagen.

SPP 1237 Skyrmionics.                    

 SFB TR288 Elastoqmat